Skip to content

FOOD

Für eine nachhaltigere Zukunft

Bitte recyceln

Als weltweit beliebte Eismarke will Magnum immer das ultimative Geschmackserlebnis bieten. Und damit dieser Genuss noch nachhaltiger wird, setzen wir uns für nachhaltigere und auch neue Verpackungen ein. Für uns bedeutet das, weniger oder alternative Materialien zu verwenden, die vollständig wiederverwendbar, recycelbar oder kompostierbar sind. Uns ist bewusst, dass wir nicht perfekt sind und auch noch nicht am Ziel angekommen sind. Für eine langfristige, nachhaltige Veränderung brauchen wir eure Hilfe.

From bean to bite

Unsere Multipack Kartons sind vollständig recycelbar, was durch das Logo auf der Vorderseite jetzt auch direkt erkennbar ist. Damit möchten wir es euch einfacher machen und euch ermutigen zu recyceln und einen kleinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Ihr könnt die Kartons im Papiermüll entsorgen.

Unsere Einzelverpackungen bestehen aus 100% Polyethylen und sind im großem Maßstab noch nicht recyclingfähig. Sie gehören in den gelben Sack, in den alle Verpackungen aus Kunststoff gehören.

Magnum Stiele

Unsere Eisstiele sind aus Holz und können im Bio-Müll entsorgt werden. Für euch bedeutet das: nach dem Genießen eures Magnum bitte auf die Verpackung schauen, wie ihr diese richtig entsorgen könnt. Jedes Land hat seine eigenen Wege und Infrastrukturen, wenn es um die Recyclingfähigkeit geht. Um euch auf dieser Reise zu helfen, haben wir euch eine Übersicht unten zusammengefasst:

Deutschland:

Verpackung
Werden gesammelt? Werden recycelt? Richtige Entsorgung
Multipack Karton Ja Ja Altpapier (blaue Tonne)
Plastikfolie Einzeleisverpackung Ja Nein Gelber Sack/Tonne
Holzstiel Ja No Biomüll
Plastik Becher Ja Ja Gelber Sack/Tonne
Aluminium Folie bei den Bechern Ja Ja Gelber Sack/Tonne

 

Recycling - aber anders: unsere Becher mit recyceltem Plastik    

Damit euer Genuss noch nachhaltiger wird, suchen wir nach neuen Wegen und Materialien, die bei unseren Verpackungen verwendet werden können. Dieses Jahr führen wir erstmalig einen neuen Becher mit recyceltem Kunststoff ein.

Wir als Marke sind stolz darauf, eine innovative und zukunftsweisende Recycling- und Verpackungs-Technologie als eine der ersten Lebensmittelmarken weltweit einzusetzen. Bis 2025 wollen wir es schaffen, dass alle unsere Magnum Becher zu 100% aus recyceltem Material hergestellt werden, so dass wir ganz auf Neuplastik verzichten können. Ein wichtiger Beitrag für nachhaltigeren Magnum-Genuss.

Unsere Becher werden nun mit dem Logo oben versehen, damit ihr das direkt erkennen könnt. Sie müssen weiterhin im «Gelben Sack» entsorgt werden, bedeutet für euch also keine Umstellung. Wir wollen allerdings die Art und Weise verändern, wie wir mit Plastik umgehen. Plastik ist ein Wertstoff, den wir möglichst oft und lange immer wieder in einer Kreislaufwirtschaft nutzen wollen. 

Mehr Informationen über unsere Becher aus recyceltem Plastik findet ihr hier.