Skip to content

FOOD

Magnum Ruby Revelation

Rezeptvorschlag für 4 Personen

Mach dich bereit für die Entdeckung der 4. Schokoladenart, nach Zartbitter-, Milch- und weißer Schokolade. Die Kombination von rosa Ruby-Schokolade und cremigem weißen Schokoladeneis sorgt für ein verführerisches, noch nie dagewesenes Geschmackserlebnis. Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal probiert?

Magnum Ruby Revelation

Zutaten

  • 4 Magnum Ruby
  • 75 g weiße Schokolade
  • 12 gefrorene Himbeeren
  • 1 EL rosa Pfefferkörner
  • 20 Reis Krispies

Für die Himbeermousse:

  • 40 g weiße Schokolade 
  • 30 g Himbeermarmelade
  • 40 g Schlagsahne

 

Zubereitung

  1. Bereite zuerst die Mousse zu. Erhitze die Himbeermarmelade in einem kleinen Topf und rühre diese gelegentlich um.
  2. Dann 40 g weiße Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben, zudecken. Die Schüssel in einen Topf mit heißem Wasser stellen und langsam im Wasserbad schmelzen lassen. Sobald die weiße Schokolade geschmolzen ist, diese gut mit der Himbeermarmelade vermischen.
  3. Zum Schluss die Schlagsahne aufschlagen und vorsichtig unter die Himbeer-Schokoladen-Sauce heben bis eine weiche Mousse entsteht.
  4. Nun mit der gleichen Methode wie zuvor 75 g weiße Schokolade schmelzen. Die geschmolzene weiße Schokolade in einen kleinen Spritzbeutel oder eine kleine Quetschflasche füllen.
  5. Das Baiser in kleine Splitter zerdrücken. Mit Stößel und Mörser die rosa Pfefferkörner zermahlen.

 

Anrichten & sofort servieren 

1. Die geschmolzene weiße Schokolade in einem kunstvollen, verschnörkelten Muster in der Mitte des Tellers auftragen.

2. Den Teller anschließend mit Baiser-Stückchen verzieren. Platziere das Magnum Ruby in der Mitte des Tellers. Male mit dem Spritzbeutel weitere feine Verzierungen auf das Eis.

3. Verteile die Himbeermousse mit einem Löffel großzügig auf dem Teller. Mit den Reis Krispies verzieren.

4. Dekoriere den Teller mit gefrorenen Himbeeren. Streue zum Schluss die gemahlenen rosa Pfefferkörner über dein Ruby-Kunstwerk.