Skip to content

FOOD

Magnum Vegan Almond und Apfel Dessert

Rezeptvorschlag für 4 Personen


Verwöhne deine Gäste mit einem aussergewöhnlichen veganen Dessert: cremiges, veganes Vanillespeiseeis umhüllt von knackiger Schokoladenkuvertüre und gerösteten Mandeln, kombiniert  mit caramelisierten Apfelstückchen und Caramelmousse. Feine Mandelhobel sorgen für eine extra Portion Genuss.  Das Einzige was auf dem Teller übrig bleibt, ist der Stiel vom Eis.

Magnum Vegan Almond

Zutaten

  • 4 Magnum Vegan Almond am Stiel
  • 6 Esslöffel vegane Caramelsauce

Für die Dekoration:

  • gehobelte Mandeln
  • frische Minzblätter
  • Orangenblüten (oder alternativ dünne Streifen von der Schale einer unbehandelten Orange)
  • Goldstreusel oder Goldflocken

Für die caramelisierten Apfelstückchen:

  • 1 Apfel (z.B. Elstar) 
  • 50 g Rohrzucker
  • 50 ml Wasser

Für die Caramelmousse:

  • 4 Esslöffel vegane Caramelsauce
  • 100 ml vegane Rahmalternative

Zubereitung

  • Apfel schälen, Gehäuse entfernen und in mittelgrosse Stücke schneiden 
  • Den Rohrzucker und das Wasser in einer Pfanne langsam zum Kochen bringen.
  • Sobald der Zucker in der Pfanne zu caramelisieren beginnt, die Apfelstückchen hinzufügen und bei wenig Hitze langsam von allen Seiten bräunen.
  • Die vegane Rahmalternative mit dem Handmixer aufschlagen und 4 Esslöffel Caramelsauce vorsichtig unterrühren

Anrichten & sofort servieren

1. mit einem Esslöffel einen breiten Streifen Caramelsauce auf dem Teller verteilen. ein Magnum Vegan Almond Lutscher mittig auf den Saucenstreifen legen

2. ein Magnum Vegan Almond Lutscher mittig auf den Saucenstreifen legen

3. die caramelisierten Apfelstücke auf und um das Eis verteilen

4. Mit Blüten, gehobelten Mandeln und Minze nach Belieben dekorieren. Als besonderes Extra Goldstreusel über die Glace verteilen.